Datum: 20. Mai 2020 
Alarmzeit: 16:58 Uhr 
Alarmierungsart: ELW-Gruppe, Zug 1 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Im Ohl 
Einsatzleiter: Georg Ptacek 
Fahrzeuge: HLF 20/16, ELW 1, GW Technik, Kdow, LF 20 KatS, MTF Echthausen 
Weitere Kräfte: 2 x Rettungsdienst (RTW), 2x Polizei, Rettungsdienst (NEF) 


Einsatzbericht:

Gegen 17 Uhr wurde der Zug 1 zu einem Verkehrsunfall mit 2 gemeldeten PKW gerufen. Laut Alarmierung sollte ein PKW auf dem Dach liegen und eine Person eingeklemmt sein. Aufgrund des Alarmstichworts wurde parallel die ELW Gruppe alarmiert.
Am Einsatzort eingetroffen wurde ein PKW auf dem Dach liegend vorgefunden. Ein weitere PKW stand auf der Straße. Im auf dem Dach liegenden PKW befand sich noch eine Person, die kopfüber im Gurt hing. Eine weitere verletzte Person befand sich außerhalb ihres Fahrzeugs.
Aufgrund möglicher Rückenverletzungen wurde in Absprache mit dem Notarzt eine schonende Rettung eingeleitet.
Parallel wurde das Fahrzeug unterbaut und der Brandschutz sichergestellt.
Nach kurzer Zeit wurde die Person aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.
Zusätzlich zum Hilfeleistungseinsatz wurden weitere Feuerwehreinheiten parallel zu einem First Responder Einsatz gerufen.