Datum: 24. Oktober 2018 
Alarmzeit: 16:01 Uhr 
Alarmierungsart: ELW-Gruppe, Kleineinsatz, Wimbern 1, Wimbern 2 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Arnsberger Straße 
Einsatzleiter: Marcel Horn 
Fahrzeuge: HLF 20/16, ELW 1, Kdow, LF 10/6 Wimbern, MTF Echthausen, RW 1 
Weitere Kräfte: 2x Rettungsdienst (NEF), 5x Rettungsdienst (RTW), Abschleppunternehmen, LNA, OrgL, Polizei 


Einsatzbericht:

Gegen 16 Uhr wurde die Feuerwehr Wickede (Ruhr) zu einem Verkehrsunfall in den Ortsteil Wimbern gerufen. Gemeldet war ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW und insgesamt 4 Verletzten. 

Aufgrund der Menge an Beteiligten wurde zusätzlich das Alarmstichwort MANV 1 alarmiert, sodass neben insgesamt 5 RTWs und 2 Notärzten auch noch der leitende Notarzt und der organisatorische Leiter Rettungsdienst vor Ort waren  

Neben den Alarmierungsgruppen Wimbern 1 und 2 waren noch die Kleineinsatzgruppe und die ELW-Gruppe im Einsatz. 

Eine eingeschlossene Person wurde mit hydraulischem Rettungsgerät patientenschonend aus dem Auto befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Die anderen Verletzten konnten sich selbstständig aus den Autos befreien.