Die im Jahr 1968 gegründete Jugendfeuerwehr Wickede besteht zur Zeit aus 19 jugendlichen Mitgliedern im Alter von 10 bis 17 Jahren. Das die Jugendfeuerwehr nicht nur ein männerdominiertes Hobby ist, zeigt sich an der Mitgliederzahl der weiblichen Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr Wickede. Insgesamt nehmen aktuell 6 Mädchen aktiv am Jugendfeuerwehr-Leben teil. Komplettiert werden diese von 13 Jungen, sodass sich eine Gesamtstärke von 19 Jugendlichen ergibt.
Ausgebildet und betreut werden die Jugendlichen von einem 7-köpfigen Betreuerteam.
 
Zu den regelmäßigen “Diensten” trifft sich die Jugendgruppe immer montags in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in der Oststraße 12 in Wickede. Von hier starten dann in der Regel die feuerwehrtechnischen Ausbildungsdienste, die verschiedenen Freizeitattraktionen oder die Fahrten zu Zeltlagern oder Ferienfreizeiten. Ihr seht, eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr Wickede bedeutet mehr als nur Schläuche verlegen oder Leitern steigen.

Auf dieser Seite möchten wir Dir gerne einen genaueren Einblick in die Jugendfeuerwehr Wickede geben und Dir aufzeigen, auf was Du Dich bei einer Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr freuen kannst. Ein wichtiger Aspekt, der alle Jugendlichen innerhalb der Gruppe eint, ist das technische Interesse an den verschiedenen Feuerwehrfahrzeugen und -gerätschaften unter Verinnerlichung des Team-Gedankens.

Sobald Du 10 Jahre alt geworden bist, kannst Du Mitglied bei uns werden. Die allermeisten Mitglieder sind auch bereits seit ihrem 10. Geburtstag dabei und wechseln dann auch mit ihrem 18. Geburtstag in die Einsatzabteilung. Du hast also, wenn Du möchtest, 8 Jahre lang Zeit, Dir alle wichtigen Aufgabenbereiche und Themen in der Jugendfeuerwehr anschauen und viele Dinge zu lernen. Und weil wir in der Jugendfeuerwehr immer als Team arbeiten, erhältst Du dabei natürlich auch Unterstützung von den anderen Jugendfeuerwehr-Mitgliedern und vom Betreuerteam.

Die Themen, mit denen wir uns beschäftigen, sind so unterschiedlich und verschieden, wie die Mitglieder innerhalb der Jugendgruppe auch. Hier entscheidet oftmals der Ideenreichtum der Gruppe, was für Themen und Bereiche während der wöchentlichen Treffen angegangen und durchgeführt werden sollen. Natürlich geschieht dies alles innerhalb eines gewissen Rahmens.

In Abhängigkeit von Deinem Alter und Deiner Mitgliedszeit kannst Du dann auch bei der Jugendflamme, die sich in drei Altersstufen aufteilt, und der Leistungsspange, welche die höchste Auszeichnung innerhalb der deutschen Jugendfeuerwehr ist, zeigen, was Du bei der Jugendfeuerwehr gelernt hast. Dies sind Veranstaltungen, bei denen sowohl feuerwehrtechnische wie auch gesellschaftliche und sportliche Wettkämpfe durchgeführt werden.

Sobald Du 17 Jahre alt geworden bist, kannst du parallel zur Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr schon einmal in die Einsatzabteilung reinschnuppern. Bei der Teilnahme an den Übungsdiensten erhältst Du so schon einmal einen kleinen Einblick in die Themen und das Aufgabenspektrum der volljährigen Feuerwehrmänner und -frauen und lernst diese besser kennen. Zusätzlich bieten wir Dir die Möglichkeit, schon an manchen Teilen der Grundausbildung teilzunehmen.
So wird der Übergang von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung für Dich ein “Klacks”. 

An dieser Stelle könnten wir Dir hier noch viele weitere Informationen zur Jugendfeuerwehr Wickede geben. Einen richtigen und vermutlich auch den besten Eindruck erhältst du allerdings nur, wenn Du selbst einmal zu einem unserer “Dienste” kommst, um uns und unsere Arbeit kennen zu lernen. So kannst Du Dir selbst am besten ein Bild von der Jugendfeuerwehr machen.

Den Dienstplan der Jugendfeuerwehr Wickede findest du hier.