Datum: 7. April 2017 
Alarmzeit: 15:14 Uhr 
Alarmierungsart: Zug 1 
Art: Brand 
Einsatzort: Levin-Schücking-Weg 
Einsatzleiter: Georg Ptacek 
Fahrzeuge: HLF 20/16, DLK 23/12, ELW 1, Kdow, LF 10/6 Wickede 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst (RTW) 


Einsatzbericht:

Der Zug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Wickede wurde  um 15:14 Uhr zu einem Wohnungsbrand in den Levin-Schücking-Weg alarmiert.
Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass das Feuer bereits aus war, die Wohnung jedoch noch stark verraucht.

Der Angriffstrupp des HLFs kontrollierte unter Atemschutz die Wohnung mit Hilfe der Wärmebildkamera.
Anschließend wurden Fenster geöffnet um eine Abluftöffnung für Belüftungsmaßnahmen zu schaffen.
Aufgrund offen stehender Fenster während des Brandes und einem gemeinsamen Flur wurden zwei weitere Wohnung verraucht. Auch hier waren Belüftungsmaßnahmen nötig.
Zwei Personen wurden wegen dem Verdacht auf Rauchgasinhalation vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Wir konnten die Einsatzstelle gegen 16:20 Uhr wieder verlassen.